Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nein zu Alltagsdiskriminierung! Misch dich ein. – Unterrichtsstunden für die Klassen 5,6 und 8 des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Leonberg

24. März 2023

Unterrichtsstunden für die Klassen 5,6 und 8 des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Leonberg

20.03., 23.03., 24.03., 27.03.2023

Geschlossene Veranstaltung, findet nur für Schulklassen statt
Albert-Schweitzer-Gymnasium Leonberg

Präsenzveranstaltung in der Schule
mit Vertretern des Internationalen Rats Leonberg

Vorkommen und Funktionsweisen von Rassismus, wo fängt Rassismus an und welche Formen gibt es. Die Alternative zu Diskriminierung ist es, Respekt und Unterstützung der Menschwürde Aller gleichermaßen in der Gesellschaft umzusetzen.

Möglichkeiten aufzeigen, um Rassismus in unserem Alltag sichtbar zu machen, um ihm zu begegnen. Möglichkeiten zeigen, wo und welche persönliche Stärken im Alltag helfen können.

Ziele:

  • Sensibilisieren von Alltagsrassismus bzw. „versteckter“ Diskriminierung
  • Erkennen, was Diskriminierungserfahrungen mit Betroffenen macht
  • Nicht der/die, dem/der Diskriminierung widerfährt ist verantwortlich für das Geschehene
  • Gute Reaktionen auf verbale Angriffe kennen und so eigenes Verhaltensrepertoire erweitern

Beteiligte:
Schüler*innen der Klassen 5, 6 und 8 im Rahmen ihres Unterrichts,
Vertreter*innen/ Zeitzeugen aus dem Internationalen Rat

Methode:
Soziometrische Aufstellungen, Quiz, Partnerinterviews
Film zum Thema „Nein zu Alltagsdiskriminierung“
Film-Nachgespräch
Zeitzeugen-Interviews/ Zeitzeugen-Präsentationen

Ansprechperson:
Stadt Leonberg
Undine Thiel
Integrationsbeauftragte
thl@leonberg.de

Details

Datum:
24. März 2023
Kategorie:
Scroll to Top