Religion – Ursache von oder Lösung von Rassismus?

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus im Landkreis Böblingen fand im Rahmen des Projekts „Dem Himmel nah“ stand am 21. März 2021 eine besondere Veranstaltung auf dem Programm: „Interreligiöser Dialog – Lesen aus den Heiligen Schriften zum Thema „Religion – Ursache von oder Lösung für Rassismus?“

Pfarrerin Eva Schury von der Evangelischen Martin-Luther-Gemeinde Böblingen, Recep Köse, Lehrer für Islamischen Religionsunterricht an den Böblinger Gymnasien und Dilara Akpinar, Mitglied der Aleviten, trugen Texte aus ihren jeweiligen „Heiligen Schriften“ vor und erläuterten deren Bedeutung für die Fragen zum Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen.

Den vollständigen Mitschnitt der Veranstaltung gibt es hier.

Scroll to Top