Wanderausstellung ‚An(ge)kommen‘ vom 4.11. – 23.11. 2021

Der AK Asyl Sindelfingen lädt herzlich zu einer kleinen Veranstaltungsreihe zum Thema ‚Ankommen nach der Flucht‘ ein.

Es wird die Wanderausstellung ‚An(ge)kommen‘, kuratiert vom Forum der Kulturen Stuttgart, vom 4.11. – 23.11. 2021 in der Eingangshalle Rathaus Sindelfingen gezeigt.

Begleitet wird die Ausstellung von

  • einer Vernissage am 8.11.21 um 16 Uhr, bei der Oberbürgermeister Dr. Vöhringer die Ausstellung eröffnet. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Geflüchteten über ihr Ankommen in Sindelfingen statt, moderiert von Peter Bausch.
  • einer Filmaufführung am 18.11.21 um 19 Uhr in der Martinskirche mit dem Titel ‚Wir sind jetzt da‘, ein berührender Film über das Ankommen von 7 jungen Afghanen in Deutschland von Niklas Schenck und Ronja Wurmb-Seibel. Nach der Filmvorführung werden die beiden Filmemacher digital  für ein Gespräch über den Film zugeschaltet.
  • einer Schussveranstaltung am 22.11.21 um 18 Uhr, eine Lesung aus dem Buch ‚Nach der Flucht‘ von Ilija Trojanow. Es lesen Sindelfinger Bürger:innen mit Migrationshintergrund, beraten und unterstützt von Sarah Kupke.

Alle Details finden Sie HIER im angehängten Flyer.

Die Veranstaltungen finden unter den geltenden Corona-Regeln statt.

Scroll to Top